Social Moms: Good Enough is Good Enough

Das junge Unternehmen der SOCIAL MOMS GmbH wird 1 Jahr alt und nutzt diesen Geburtstag, um mit ihrer Kampagne #GOODENOUGH auf die Leistung von Müttern und Familien hinzuweisen.

Hand aufs Herz: Das Jahr hatte es in sich! 

Das berühmte erste Jahr eines Start-Ups hat es meistens in sich. Es war allerdings dank Corona ein ganz besonderes. Die SOCIAL MOMS GmbH als Unternehmen, das sich nicht nur als Sprachrohr für Mütter und Familien versteht, sondern auch zu 100% Eltern angestellt hat, haben am eigenen Leib erfahren müssen, was es bedeutet Home Schooling und Home Office gleichzeitig zu absolvieren.

Der positive Effekt dieser Ausnahmesituation war jedoch, dass diese Phase sehr zum Nachdenken inspiriert hat. Denn auch bei den SOCIAL MOMS - wie in vielen anderen Bereichen wie Bildung und Gesundheitswesen - hat Corona nur aufgezeigt, was schon vorher hinterfragt gehörte: Wo wollen wir eigentlich hin? Muss alles immer höher, schneller, weiter sein? Was leben wir vor? Brauchen wir Kategorien wie Super-, Stay at Home-, oder Working-Mom? Wird es nicht Zeit, dass Familie als Bonus und nicht als Makel angesehen wird?

Die SOCIAL MOMS haben innerhalb eines Jahres ihre Community auf eine Reichweite mit über 250.000 Nutzern aufgebaut. Aber das hat viel Zeit, Energie und Kraft gekostet - die Vision Frauen und Mütter zu unterstützen war immer die große Motivation.
#goodenough-Kampagne.

Anlässlich des ersten Geburtstages starten die SOCIAL MOMS nun eine Kampagne die durch all diese Fragen entstanden ist - diesmal möchten sie zu einem realistischeren Blick auf das Familienleben aufrufen. „Die letzten Monate haben bewiesen welche Verantwortung Familien in unserem Land übernehmen und was für Säulen der Gesellschaft sie sind. Es ist überfällig, dass Familien und insbesondere Mütter endlich Wertschätzung und Anerkennung dafür erhalten - von der Politik genauso wie von der Gesellschaft“, so die Geschäftsführerinnen Tanya Neufeldt und Camilla Rando. 

„Gerade uns Müttern und Vätern wurde viel abverlangt in den vergangenen Monaten. Wir würden uns sehr wünschen, das auch andere Medien sich unserer Kampagne anschließen und wir so gemeinsam die Stimmen von Müttern und Familien unüberhörbar machen“, so weiter beide SOCIAL MOMS Gründerinnen.


Und was ist mit Dir?

In dem  Kampagnenvideo unterstreichen die SOCIAL MOMS, dass es völlig okay ist Dinge anders zu machen, solange sie sich für einen richtig anfühlen! Es geht in erster Linie darum das eigene Maß zu finden.

Vom 05. bis zum 15. November 2020 können Mütter und Väter Videos mit Kurzstatements einreichen, denn im Nachgang soll eine erweiterte Version veröffentlicht werden, um zusätzlichen Nachdruck der Kampagnenmessage zu verleihen. Zusendung an hello@socialmoms.de 

Die SOCIAL MOMS konnten bereits Mütter mit Statements aus ihrer Community gewinnen - darunter u.a. Jessie Weiß (Fashion-Influencerin Journelles), Verena Pausder (Bestseller Autorin „Das neuen Land“) und einige mehr. 

Kommunikation von Influencer Marketing bis hin zu Podcast-Integrationen
Neben einer umfangreichen PR-Kampagne, sind eine Medienkooperation mit dem Klambt Verlag, einem Podcast in Zusammenarbeit mit dem Grazia Magazin, eine umfassende Influencer Marketing Kampagne sowie breites Social Media Marketing wesentliche Meilensteine in der Kampagnenkommunikation. Darüber hinaus freuen sich die SOCIAL MOMS über Nina Stahr, Landesvorsitzende der Berliner Grünen, als Gast im eigenen Podcast-Format "Auf einen Kaffee mit Tanya & Camilla". 

Info

Die SOCIAL MOMS GmbH ist ein Tochterunternehmen der Social Chain AG. SOCIAL MOMS ist eine Community, die Mütter auf allen Ebenen verbindet. Sowohl online als auch offline bringt SOCIAL MOMS Mütter zusammen, um sie zu unterstützen und zu bestärken, ihnen Wertschätzung entgegen zu bringen und mit Rat und Tat in allen Lebenslagen zur Seite zu stehen. Mütter werden schnell überhört. Wir sind die Mütter-Gewerkschaft, wir sind eine Bewegung, die nicht überhört werden kann. SOCIAL MOMS weiß was Mütter bewegt!

Get in touch

Whether you are a member of the media, an investor, a customer or looking for a business opportunity, we are looking forward to your email.

Contact us   →