Ob Lifestyle- oder Beautyprodukte: Hanfpflanzen liegen gerade voll im Trend. Designer entdecken die reißfesten Fasern neu, trendige Acai-Bowls enthalten Hanfsamen und das Berliner Café Canna serviert Kaffee mit CBD-Öl. 

In der aktuellen Corona-Krise wünschen sich viele Menschen vor allem eines: Entspannung. Gerade die Sorgen um Beruf, der Stress im Alltag und die soziale Isolation belasten uns. Hier kann CBD-Öl ein wenig Abhilfe schaffen. 

CBD steht für Cannabidiol, ein Bestandteil der Hanfpflanze, welcher beruhigend, entkrampfend und angstlösend wirken kann. In den letzten Jahren forschten Ärzte und Wissenschaftler weltweit über den bereits im alten Ägypten bekannten Wirkstoff und die Ergebnisse deuten darauf hin, dass CBD Entzündungen entgegenwirkt und entspannend ist. Und das ganz, ohne zu berauschen. Auch erste Lifestyle- und Kosmetikprodukte sind auf dem Markt, Global Player wie Coca-Cola oder Ben & Jerry‘s zeigen Interesse an CBD. 

Cannabis Qualität made in Germany 

Hempamed, eine Marke der SOLIDMIND Group aus Wangen im Allgäu, entwickelt seit 2018 moderne, innovative CBD-Produkte. Gründer Lars Müller: „Wir wissen aus der Forschung und unsere Kundinnen und Kunden bestätigen, dass unsere Hanfextrakte gegen Schlafprobleme, innere Unruhe und Stress helfen können.“ Gerade in einer angespannten Zeit wie jetzt könne CBD-Öl eine pflanzliche Alternative sein, den Corona-Alltag besser zu bewältigen. 

Die Wirksamkeit des Hanf-Extraktes gehe aber weiter: „Meine Mutter ist langjährige Schmerzpatientin und war auf der Suche nach einer pflanzlichen Alternative, um ihre Schmerzen zu lindern – seit mehr als einem Jahr geht es ihr mit unserem CBD-Öl deutlich besser“, so Lars Müller weiter. Hanf-Extrakte hält der 30-Jährige für die aktuell interessantesten Wirkstoffe. Das aus den weiblichen Hanfblüten und -blättern gewonnene Öl wird unter die Zunge geträufelt und soll krampflösend und nervenberuhigend und somit auch bei Menstruationsbeschwerden und Kopfschmerzen helfen. 

Höchste Qualitätsstandards und Transparenz 

Die Hanfprodukte von Hempamed werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Dazu werden Naturextrakte aus EU-zertifiziertem Anbau mit Hanfsamenöl in Bioland-Qualität aus dem Allgäu nach höchsten deutschen Qualitätsstandards verarbeitet. Hempamed setzt sich als führender deutscher Anbieter moderner CBD-Produkte für höchste Wirksamkeit und eine transparente, zertifizierte CBD-Herstellung ein. Alle Chargen werden durch unabhängige EU-Labore getestet und sind mit Gütesiegeln ausgezeichnet. 

Hintergrund: Hempamed, eine Marke der SOLIDMIND Group in Wangen im Allgäu, wurde 2018 von Lars Müller übernommen. Der 30-jährige Unternehmer gilt als Experte auf dem Gebiet der Herstellung und des Handels mit Nahrungsergänzungsmitteln. www.hempamed.de 

The Social Chain AG ist an der SOLIDMIND GROUP beteiligt.