Ein halbes Jahr ist es her, seitdem die WeeDo-Gründerin Antje Risau den Löwen Georg Kofler für ihre hochwertigen und originellen Kinder-Schneeanzüge mit Tiermotiven begeistert hat. Ihr souveräner Auftritt in der beliebten VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ sicherte WeeDo Funwear einen Deal mit Georg Kofler und der Social Chain AG für 30% der Firmenanteile.

Heute Abend um 20:15 Uhr ist „Die Höhle der Löwen“ zu Besuch bei WeeDo Funwear. Der Besuch wurde bei den Social Moms vor der Corona-Pandemie aufgezeichnet und zeigt die Entwicklungen des Start-ups seit dem Deal im Oktober 2019. Der Fokus der Kollektionen liegt für Antje Risau nach wie vor auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit für abenteuerlustige Kinder. Den hat sie jetzt von ihren Schneeanzügen auf Rainwear übertragen. Die Rainwear-Kollektion aus Motiven wie Monster, Hase und Luchs ist nicht nur stylisch, sondern hat auch viele clevere Funktionen wie dem Grow-System in Beinen und Ärmeln, Reißverschlüsse in der Taille für schnelle Toilettenbesuche, ultra-reflektierende Drucke, verstellbare Kapuze, einstellbare Fuß-Weite am Saum und vieles mehr.

Allerdings bleiben auch WeeDo und die Lieferanten und Handelspartner des jungen Unternehmens von den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie nicht verschont. Da die Rainwear-Kollektion deshalb nicht wie geplant produziert werden kann, bittet WeeDo um Unterstützung. Fans der neuen Regenanzüge können über eine Crowdfunding-Aktion schon heute den gewünschten Regenanzug mit den passenden Gummistiefeln für einen Aktionspreis bestellen. Wenn genug Bestellungen (ein Minimum von 100) eingehen, kann die Rainwear produziert werden.

Georg Kofler unterstreicht die Aktion mit den Worten: „In diesen schweren Zeiten müssen alle Unternehmer kreativ sein, um ihrem Geschäft eine Überlebenschance zu geben. Die Crowdfunding-Kampagne von WeeDo ist dabei eine tolle Möglichkeit für eine langfristige Kundenbindung.“

Mehr Informationen zur Crowdfunding-Aktion gibt es auf der Website hier.